Page images
PDF
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

Seit,.

g. S7. D. Ununterbrochener juristischer Besitz, possessio.

I. Der Usucapionsbesitz muß einjur iftischer sein; LlS §. S8. L. Der UsucapionSbesitz muß einununterbrochen

fortge setzte r sein. — Von der lZuoeessio in

possessio»«»! Lsv

8 SS. Fortsetzung. Von der ^«cessio possessionis s.

temporls LLS

8 60. E. Ablauf der gehörigen Zeit. I'emvus . . . SS9

8> 6l. g. Unterbrechung der ordentlichen Sigenthums-Erfitzung

», Absolut wirkende UsurpationSgründe . . . L3S d. Relativ wirksame UsurpationSgründe . . . LS« §. SS. 4, Beweis der ordentlichen Ersitzung . . . S4l

8. 63. S. Wirkung der ordentlichen Ersitzung . . . 24S

5. 64. II. Von der außerordentlichen Eigenthums-Ersitzung,

?r»escr!ptin trigiot» vel ^u»cir»giur» »ooorum. L4S j. 6S. CC. Eigenthums-Erwerb durch einseitige Handlunge» des Verlierenden und durch zufällige Umstände.

X. Eigenthumserwerb in Folge Solldekraudation .... LS« «. Eigenthumserwerb wegen nicht erstatteter Reparaturkoften . LSl L. Erwerb des EigenthnmS in Folge des Verlustes desselben auf

Seiten des Gegners als Strafe der Selbsthülfe . . . LSl v. Kruchterwerb des doose Siiei >>«ssess«r und Emphyteuta . SSL L. Gesetzlicher Eigenthumserwerb im Falle der durch Tod oder Scheidung aufgelösten Ehe, deS UeberschreitenS zur zweiten Ehe und

deS verletzten Trauerjahrs 2SS

Anmerkung, Von den an anderen Qrten im Systeme abzuhandeln-
den EntstchungSarten de« Eigenthums SSL

8- 66. B. Eigenthums-Erwerb mit Rücksicht auf das bereit« erworbene Eigen-
thum an einer anderen Sache.
^. Von der Accession.

I.Begriff »SS

§. 67. S. Gestaltungen der Accessio» im Einzelnen.

Verbindung von Immobilien.

l. Von der Alluvio« LS4

S. Von der Avulsion SSS

8- 68. 3. Von der Insul» in «uniioe ust» 2S7

4. Vom ,4Iveus ckerelictus LS9

j. 69. Fortsetzung. Von dem früheren Unterschiede der 4gr! Iim!t»ti

und »rviknil 26 l

8> 70. S». Verbindung beweglicher Sachen mit unbeweglichen . 2«S i. 8»tlo und ?I»llt»tio . »«4 XIII

Seite,

5- 71. Fortsetzung. Von den Rechtsmitteln dc< Eigenthümers de«

Saamens, der Pflanzen und Bäume .... 3«7

§. 7». L. IviieckiScsti« L7S

8» 73- Fortsetzung, Rechtsmittel des Eigenthümers der Materialien gegenüber dem Eigenthümer de« Bodens, der mit jenen auf diesem ein Gebäude errichtet hat L7«

8- 74. Fortsetzung. Rechtsmittel für den Fall, daß der Eigenthümer

der Materialien damit auf fremdem Boden ein Gebäude er-
richtet.

1. Von dem Kon» Scke auf fremden Boden Bauenden L74 L. Von dem m»I» ticke auf fremden Boden Bauenden L7S 8» 7S. LO. Verbindung beweglicher Sachen mit beweglichen . . L?8

8- 7«. Fortsetzung.Von den Entschädigungsansprüchen nach Stattgehabter

Accessio» - S8S

F. 77. «. Von der Confufion und Commirtion.

A. (?oiilu»!o «Ks

B. Oommixti« SS»

8. 7«. L. Von dem Erwerbe der Erzeugnisse SSI

5. 7». VI. Wirkungen d.'S Eigenthums.

^. Im Allgemeinen «9«

K, 80. ». Von den Eigenthumsklagen insbesondere S9S

Von der Kei vlockio»ti«.
A. Historische Darstellung.
I. Die Kei viockiesti« zur Seit der l^egi» »ctinve» . S9S

8. «I. , ll. Die »ei v!ncki«»li« zur Zeit des Verfahren« per tormul»«.

I. Einleitung 304

z. 8«. L. Mögliche Gestaltungen de« VindicationsprocesseS, ehe es zur

SSpovsi« pr»eiuckivi»Ii» oder zur ?nrmul» petitvri» kam.
». Von dem Falle, in welchem unter den Partheien übe«

den Besitz kein Streit herrschte g«5

8. 8g. d. Von dem Falle, in welchem beide Theile Besitz und Ei»

genihum für sich in Anspruch nahmen . . .SIS 8, 84. «. Von dem Falle, in welchem der Beklagte seinen vom

Kläger behaupteten Besitz läugnete .... »LI 8 8S. 3.Die Kei viii<IiL»U« unter Anwendung der Sp«lislo pr»eiuckio!»lis 3L3

z, 86, 4. Die Kei viv<iiv»ti« unter Anwendung der i?«rmul» petitvri» 3L7

§. 87. III, Die ttei vinckiosti« zur Seit nach aufgehobenem Orck« luckl

owruni privstorum 331

8 88. B, Dogmatische Darstellung der Nei vinckiosti« . . .333

l. Begriff »34

z. 89. II. Erfordernisse.

[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
« PreviousContinue »