Page images
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][ocr errors]

MUSOLOGIE.

SYSTEMATISCHE ÜBERSICHT

DES

ENTWICKELUNGSGANGES

DER

SPRACHEN, SCHRIFTEN, DRUCKE, BIBLIOTHEKEN, LEHR-

ANSTALTEN, LITERATUREN,
WISSENSCHAFTEN UND KÜNSTE,

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

B09
M15 6 4 mu

533385-013

Vorre de.

Die allgemeine oder Culturgeschichte erfasst den Menschen nach allen Lebensrichtungen in Staat und Kirche, mithin den physischen und psychischen, und letzteres bedeutet hier den politischen, moralischen und intellectuellen Menschen.

Ein wesentlicher Theil der Culturgeschichte ist die Musologie, welche den intellectuellen oder scientifischen Menschen zum Gegenstande hat. Folglich ist Musologie diejenige Wissenschaft, welche in systematischer Ordnung und historischer Reihenfolge mit den literarischen Erzeugnissen und wissenschaftlichen Leistungen der Menschen, also mit der Gesammtheit der in Sprache, Schrift und Druck vorhandenen Geisteserzeugnisse, bekannt macht, ganz abgesehen von dem sachlichen und formellen Unterschied derselben.

Dieser Unterschied begründet sofort die Unterscheidung zwischen originellen oder ursprünglichen, unmittelbar aus der schöpferischen Kraft des menschlichen Geistes hervorgegangenen und zwischen den

« PreviousContinue »