Page images
PDF

Woldi'ich Ür. .loh. Nep. Einige Resultate meteorologischer Beobachtungen während

der Sonnenfinsterniss am 18. Juli 1860 zu Eperies. (Mitth. der k. k. geogr.

Gesellschaft Wien. IV. 1860.) 8. Wolf Heinrich, Strassen-, Fluss- und Eisenbahn - Nivellements im Honther und

Neograder Comitate Ungarns. Wien 1859. 8. (Aus den Mittheilungen der k. k.

geographischen Gesellschaft III. 2.) 8.

Deutschland.

Brachelli Hugo Franz. Deutsche Staatenkunde. Ein Handbuch der Statistik des deutschen Bundes und seiner Staaten mit Einschluss der nichtdeutschen Provinzen Oesterreichs und Preussens. Wien 1856—57. 2. Bde. 8.

Lewinsky Heinrich. Ueber den Umschwung der Verhältnisse Deutschlands zu den Nachbarstaaten der Normannen, Slaven und Ungarn im Zeitalter der fränkischen Kaiser. (Progr. Gymn. Czernowitz 1861.) 4.

Heidinger Heinrich. Die Weser, Ems, Jahde und Oder nebst den übrigen Flüssen der deutschen Ostseeküste und einem Uebarblick der deutschen Rhederei. Leipzig 1851. 8.

— Die Donau und ihre schiffbaren Nebenflüsse und Kanäle. Leipzig 1853. 8.

— Der Rhein und seine schiflbaren Flüsse und Kanäle. Leipzig 1853. 8.

— Die Elbe und ihre schiffbaren Nebenflüsse und Kanäle. Leipzig 1854. 8.

Y Reden Freih. Dr. F. W. Allgemeine vergleichende Finanz-Statistik. Vergleichende Darstellung des Haushaltes, Abgabenwesens und der Schulden Deutschlands und des übrigen Europa. 2 Bde. in 4 Abtheilungen. Darmstadt 1851—52. 4 Bde. 8.

— Deutschland ,und das übrige Europa. Handbuch der Bodens-, Bevölkerungs-, Erwerbs- und Verkehrs-Statistik des Staatshaushalts- und der Streitmacht in vergleichender Darstellung. Wiesbaden 1854. 2 Bde. gr. 8.

Rotter Richard. Deutschlands Drangsale während des Zeitraumes von 1618—1648.

(2. Jahresber. Realschule Ofen 1857.) V- Xylander Max. Das Heerwesen der Staaten des deutschen Bundes Augsburg 1842. Mit Supplementband. 1846. 8.

Anhalt Bernburg. Possart Theodor. Geographie und Statistik des Herzogthums Anhalt-ßernburg. Beruburg 1858. 8.

Anhalt-Dessau.

Helchert Joh. Fried. Staats- und Adressen-Handbuch für die Herzogtümer AnhaltDessau und Anhalt-Köthen. Dessau 1851. 8.

Baden.

Beiträge zur Statistik der inneren Verwaltung des Grossherzogthums Baden. Herausgegeben von dem Ministerium des Innern. Carlsruhe-. Heft 1—ß. 7—11. 1855—1861. 4.

Amtliche Beiträge zur Statistik der Staats-Finanzen des Grossherzogthums Baden. Carlsruhe 1851. 4

Dietz Rudolph. Bericht über die Gewerbe-Ausstellung für das Grossherzogthum Baden, welche durch den Gewerbe-Verein zu Carlsruhe veranstaltet, im September 1846 daselbst stattfand. Carlsruhe 1847. 8.

Heunisch A. J. V. Baden. Stuttgart 1836. 8.

— Das Grossherzogthum Baden historisch-geographisch-statistisch-topographisch beschrieben, mit Beigaben von Dr. J. Bader. Heidelberg 1857. 8.

Bass-Ordnung für das Grossherzogthum Baden mit den darauf bezüglichen Instructionen und Ministerial-Entschliessungen. 2. amtl. Ausg. Carlsruhe 1857. 8.

18. NäChweiSQDg über den Betrieb der grossherzoglich badiechen Bisenbahnen für die Zeit vom 1. Januar bis 31. December i 858. Carlsrulie 1860. 4.

Summarische Darstellungen über die einnahmen, Ausgaben und Vermögeus-Verhältnisse sämmtlicher Gemeinden des Grossherzogtliuins Baden. Nach dem Stande im J. 18M. 4.

Voll Dr. Robert. Das Spitalwesen und die Spitäler des Grossherzogthums Baden. Nach ihrem jetzigen Bestände und ihrer geschichtlichen Entwicklung. Carlsruhe 1861. 8.

Bayern.

BÜchele Johannes. Die Wirbelthiere der Memmiuger Gegend. Ein Beitrag zur bayrischen Fauna. Nach des Verfassers Tode herausg. ron Chr. Huber, Dr. M. Memmingen 1860. 8. (Beil. z. Jahresbericht des naturhist. Ver. zu Augsburg.)

Herberger Theodor. Die ältesten Glasgemäldc im Dome zu Augsburg mit der Geschichte des Dombaues in der romanischen Kunstperiode. Mitgetheilt durch den histor. Verein топ Schwaben und Neuburg. Augsburg I860. 4.

V. Hermann Dr. F. В. W. Beiträge zur Statistik des Königreichs Bayern. 1. Bevölkerung. München 1850. F. — lieber den Anbau und Ertrag des Bodens im Königreiche Bayern. Vortrag u. s. w. München 1857. 4.

Jacqnot Eugène. Notice sur la fabrication de la fonte, du fer et de l'acier dans le Thüringerwald et le Frankenwald. (Sep. Abdr.) 8.

Lamont Dr. T. Magnetische Ortsbestimmungen an verschiedenen Pancten des Königreichs Bayern und an einigen auswärtigen Stationen. München 1854—56. 2 Bde. 8.

V- Rettbérg R. Uebersichtstafel zur Begründung einer Geschichte der christlichen Kunst in Oberbayern bei Gelegenheit der TOOjähr. Jubelfeier der Stadt München, den Mitgliedern des histor. Vereins gewidmet. 8.

RfltSCh Dr. M. Jos. Die Nalur-Volkswirlhschaft mit besonderer Anwendung auf Bayern. Erlangen 1850. 8.

Sendtner Otto. Die Vegetations-Verhältnisse Südbayerns nach den Grundsätzen der Pflanzengeographic und mit Bezugnahme auf Landescultur. München 1854. 8.

Soldner J. Astronomische Beobachtungen, angestellt auf der k. Sternwarte zu Bogeuhausen. Beobachtungen mit dem Meridian - Kreise während der Jahre 1820-1827. München 5 Hefte. 4.

Steinhäuser Anton. Die älteste und neueste topographische Karte von Bayern. Wien 1859. (Aus den Mittheil. d. к. k. geogr. Gesellschaft III. 2.) 8.

Westenrieder Lorenz. Geschichte der bayr. Akademie der Wissenschaften. I. топ 1759—1777. II. топ 1778 — 1800. München 1784 und 1807. 2 Bde. 8.

Braunschweig.

Statistisch-topographisches Handbach des Herzogthumes Braunschweig oder

alphabetisches Verzeichoiss sämmtlicher Städte, Flecken, Dörfer u. s. w. Nach

authentischen Quellen bearbeitet. Braunschweig 1851. 4. Tenturini Dr. Carl. Das Herzogthum Braunschweig, in seiner vormaligen und

gegenwärtigen Beschaffenheit geschichtlich und statistisch dargestellt. 3. Aufl.

Helmstedt 1847. 8.

Frankfurt ara Main.

Battonn Joh. Georg. Oertliche Beschreibung der Stadt Frankfurt а. M. Aus dessen Nachlasse herausgegeben u. ». w. u. i. w. 1. Heft. Frankfurt а. M. 1891.

H • m b о r g.

Soelbeer Adolph Dr. Denkschrift über Hamburg's Münzverhältnisse. Hamburg 1848. 4. Tabellarische Uebersichten des Hamburgischen Handels während der vier Jahre 1845—1848. Hamburg. 4.

Hannover.

ActenstÜcke der 10 —11. allgem. Stände-Versammlung des Köngreiches Hannover. (1. Diät.)Hft. 1—13; (2. Diät.) Hft. 1—6; (3. ausserord. Diät.) Hft. 1—2; Real-Register 1—2. Diät, vom 8. Not. 1849 bis Ende 1851. 4.

Bemerkungen zu einem Theile des Einnahme-Budgets für 1851/52. (Benutzt beim Vortrage in dem ständischen Finanz-Ausschusse im April 1851.) Hannover. 4.

firotesend Dr. C. L. Die Entvrickelung der Stadt Hannover bis zum Jahre 1369. Hannover 1860.

Ktrl Bruno. Der Oberharz. Ein Wegweiser beim Besuche der Oberharzer Gruben, Pochwerke u. s. w. Clansthal 1852. Kl. 8.

Lehzen W. Hannover's Staatshaushalt. Hannover 1853/56. 2 Bde. 8.

Prestel Dr. M. A. F. Wetter-Beobachtungen, aufgezeichnet in Emden vom 1. December 1857 bis 30. Nov. 1858. 1 Taf. 4.

— Bildliche Darstellung des Ganges der Witterung vom 1. December 1856 bis 30. Nov. 1858 im Königreiche Hannover. 2 Taf.4.

V- Reden Freiherr, Dr. F. W. Das Königreich Hannover, statistisch beschrieben zunächst in Beziehung auf Landwirthschaft, Gewerbe und Handel. Hannover

1839. 2 Bde. 8.

Zur Statistik des Königreichs Hannover. I. II. 1.2. Heft. Hannover. 1850/52 F.

Teilkampf Dr. Ad. Die Verhältnisse der Bevölkerung und der Lebensdauer im

Königreiche Hannover. Ein Beitrag sur Statistik Deutschlands. Hannover

1840. 4.

übbelohde J. G. L. W. lieber die Finanzen des Königreichs Hannover und deren Verwaltung. Hannover 1843. 8.

H e s s e n.

Banr Dr. Ludwig. Hessische Urkunden Aus dem grossherioglich-hessischen Hansund Staatsarchive zum Erstcnmale herausgegeben. I. Bd. Darmstadt 1860. 8.

Beiträge zur Landes-, Volks- und Staatskunde des Grossherzogthumes Hessen Darmstadt 1850—53. 8.

Entwurf eines Planes zur Aufstellung der Landes-Statistik im Grossherzogthume Hessen. Darmstadt. 1861. 8.

Frank Wilhelm. Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Oppenheim am liliein. Nach urkundlichen Quellen. Darmstadt 1859. 8.

Heppe Dr. Heinrich. Beiträge zur Geschichte und Statistik des hessischen Schulwesens im 17. Jahrhundert. Cassel 1850. (Bildet 4. Suppl. der Zeitschrift des Vereins für hess. Geschichte und Landeskunde in Cassel.) 8.

Hildebrand Bruno. Statistische Mittheilungen Ober die volkswirtschaftlichen Zustände Kurhessens. Nach amtlichen Quellen. Berlin 1853. 8.

Kessler H.F.Landgraf Wilhelm IV. von Hessen als Botaniker. Beitrag zur Geschichte der Botanik. (Programm der Realschule. Cassel 1859.) 4.

Land&n Dr. G. Beschreibung des Kurfürstenthums Hessen. Cassel 1842. 8.

— Historisch-topographische Beschreibung der wüsten Ortschaften im Kurfürstenthum Hessen und in der grossherzoglicb hessischen Provinz Oberhessen. Cassel 1847—1858. 4 Hefte. 8.

LjDker Carl. Geschichte der Stadt Wolfhagen nach urkundlichen nnd gedruckten Quellen. Cassel 1855. (Bildet 6. Suppl. d. Zeitschrift, d. Vereins fir hess. Geschichte u. Landeskunde.) 8.

Pfeiffer Dr. Louis. Uebersicht der bisher in Kurhessen beobachteten wildwachsenden und eingebürgerten Pflanzen, i. Abthl. Cassel 1844. 8.

Scriba Dr. Heinr. Eduard. General-Register ¡tu den Registern der bis jetzt gedruckten Urkunden zur Landes- und Ortsgeschichte des Grossherzogthums Hessen. Darmstadt 1860. 4.

Walther Dr. Ph. A. F. Das Grossherzogthum Hessen nach Geschichte, Land, Volk,
Staat und Oertlichkeit. Darmstadt 1854. 8.

Lübeck.
Pohlmann Joh. Heinr. Mfinz-Zustände der Stadt Lübeck. Lübeck 1846. 8.

Mecklenburg.

Instruction für Aufgrabungen Torchristlicher Grabdenkmäler inMecklenburg 1837. 8. Staatshanshalts-Etat des Grossherzogthums Mecklenburg-Schwerin von Johannis

1850 bis dahin 1851. Leipzig. 4. Uebersicht der Einnahme und Ausgabe bei der grossherzoglich Mecklenburg-Stre

litz'schen Renten und dem Cabinetsamte aus dem Jahre топ Johannis

1847 — 48. nebst Anhang über den landesherrl. Schuldenstand pro Johannis

1848. Neu-Strelitz 1848. 4.

Nassau.

В&Г C. Hermann. Diplomatische Geschiebte der Abtei Eberbach im Rheingau. Im Auftrag des Vereines für Nassau. Alterthum und Geschichte, bearbeitet und herausgegeben топ F. G. Habel I. 1.; топ Dr. K. Rössel. Wiesbaden 1851—58. 2 Bde. 8.

Euler Dr. Ludw. Heinr. Dorf und Schloss Rödelheim. Beiträge zu der Geschichte derselben. Frankfurt a. M. 1859. (Neujahrsblatt d. Ver. f. Gesch. u. Alterth. Frankfurt а. M. 1859.) 4.

S&ndberger Dr. Guido. Uebersicht der naturhistorischen Beschaffenheit des Herzogthumes Nassau. Wiesbaden 1857. 8. — Ueber die Quellen Wiesbadens. (Zeitungsblatt.)

Staats- und Adress-Handbuch des Herzogthums Nassau für das Jahr 1851. 8.

Togel C. D. Beschreibung des Herzogthumes Nassau. Wiesbaden 1843. 8.

Oldenburg.

Ergebniss der am 2. Januar 1850 Torgenommenen Volkszählung. 4.

Kohli Ludwig. Handbuch einer historisch-statistisch-gcogiapliischen Beschreibung des Herzogthums Oldenburg sammt der Erbherrschaft JeTer und der beiden Fürstenthümer Lübeck und Birkenfeld. 2. Ausg. Oldenburg 1844. 8.

Voranschlag der Central-Ausgaben des Grossherzogthums Oldenburg für das Jahr 1849—51. Oldenburg. 4.

Preussen.

Baeyer B. T. Die Verbindungen der preussischen und russischen Dreiecksketten bei Thorn und Tarnowitz. Ausgeführt топ der trigonometrischen Abtheilung des Generalstabes. Berlin 1857. 4.

V. Carnall R. Die Bergwerke in Preussen und deren Besteuerung. Berlin 1850. 4.

Galle Dr. J. G. Grundzüge der schlesischen Climatologie. Aus den von der schles. Gesellschaft für vaterländische Cultur seit dem Jahre 1836 veranlassten und einigen älteren Beobachtungsreihen ermittelt u. s. w. Breslau 18S7. 4.

Gewerbe-Tabelle der preussischen Monarchie für das Jahr 1846. Berlin 1848. (Aus dem Handels-Ärchiv.) 8.

GieferS Dr. W. E. Kurze Geschichte der Hinnenburg. 8.

— Ueber das Castell Aliso. 8.

GrÜühagen Dr. Colm. Breslau unter den Piasten, als deutsches Gemeinwesen. Der königl. Universität zu Breslau zu der Feier ihres SOjähr. Jubiläums u. s. w. Breslau 1861. 4.

Hoffmann J. G. Die Bevölkerung des preussischen Staates nach dem Ergebnisse der zu Ende des Jahres 1837 amtlich aufgenommenen Nachrichten in staatswirthschaftlicher, gewerblicher u. sittlicher Beziehung. Berlin 1839. 4.

Landtag, der erste vereinigte preussische — in Berlin 1847. gr. 8.

ProiOCOlle der Central-Commission der zweiten Kammer zur Prüfung des Staatshaushalts-Etats pro 1849/50. Trier 1850. 4.

V. Reden Freiherr Dr. F. W. Erwerbs- und Verkehrs-Statistik des KönigsstaatJ Preussen. In vergleichender Darstellung. Darmstadt 1854. 3 Bde. 8.

Riedel Dr. A. F. Die Domainen und Forsten, Gruben, Hütten u. Colonien des preussischen Staates. Berlin 1849. 8.

Römer Dr. Ferd. Die fossile Fauna der silurischen Diluvial Geschiebe von Sadewitz bei Oels in Nieder-Schlesien. Breslau 1861. gr. 4.

Starke F. C. Der preuss. Staat nach Justiz-Verwaltungs-Bezirken. Berlinl839.gr. 4.

Schmidt Wilhelm. Das Land Delbrück und seine Bewohner. Münster 1857. (Aus d Zeitschr. f. vat. Gesch. u. Alterth. Bd. XVIII.) 8.

Schubert Dr. Fr. Wilh. Handbuch der allgemeinen Staatskunde des preussischen Staates. Königsberg 1846/48. I. II. 1. 2 Bde. 8.

Schönhnth Ottmar F. H. Chronik der vormaligen Deutschordens-Stadt Mergentheim aus urkundlichen Quellen. Neue umgearbeitete Ausgabe. Mergentheim 1857. Kl. 8.

— Wolfram v. Neuenbürg Meister Deutschordens von deutschen und wellschen Ländern, erster Stifter des Hospitals zum heil. Geist zu Mergentheim u. s. w. Mergentheim 1859. 8.

Tabellen und amtliche Nachrichten über den preussischen Staat für das Jahr 1849. Herausg. von dem statist. Bureau zu Berlin. I. II. IV. Berlin 1851, 1853. F.

Toeppen Dr. M. Historisch comparative Geographie von Preussen. Nach den Quellen, namentlich nach archivalischen dargestellt. Gotha 1858. 8.

Uebersicht von der Production der Bergwerke, Hütten und Salinen in dem preussischen Staate im Jahre 1854 — 1856, Berlin 1855/57. 4.

Wattenbach Dr. W. Monumenta Lubensia. Der k. Universität zu Breslau bei der Feier ihres 50jähr. Jubiläums u. s. w. Breslau 1861. 4.

Weber Dr. Friedr. Ben. Handbuch der staatswirthschaftlichen Statistik und Verwaltungskunde der preussischen Monarchie. Breslau 1840. 8.

Sachsen.

y. Böge Hugo. Handbuch der Geographie, Statistik und Topographie des Königreichs Sachsen. 2. vöflig neu bearbeitete und vermehrte Auflage. Dresden 1847. 8.

— Sächsisches Jahrbuch für vaterländische Geschichte, Geographie und Statistik. Jahrgang 1849, 1850. Freiberg 1850, 1851. 8.

« PreviousContinue »