Page images
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][graphic][subsumed][merged small][merged small][merged small]

Bogen 1 bis 30 gedruckt bei GUTMANN,

Universitäts - Buchdrucker in Heidelberg.

Dem Herrn

Dr. Christian Daniel Beck
Königl. Sächsisch. Hofrathe, Komthur des Königl. Sächsisch. Ordens,
Professor der alten Literatur, Senior der philosophischen Facultät
auf der Universität Leipzig; mehrerer gelehrter Gesellschaften

Mitgliede,

dem

Veteranen der Alterthums- und Geschichtskunde

im Jubeljahre Seiner Amtsführung

ge wid met

mit aufrichtiger Theilnahme

von

Friedrich Creuzer.

Vorrede zur ersten Ausgabe.

Bei dem gegenwärtigen Stande der Alterthumskunde wird wohl niemand ein neues Compendium der Römischen Antiquitäten für überflüssig halten. Mich bestimmte zur Abfassung des vorliegenden zunächst ein bei meinen Vorlesungen fühlhar gewordenes Bedürfniss. Da ich aber durch andere Arbeiten vielfältig verhindert war, so hat ich unsern Herrn Professor Bähr um seine Beihülfe, der denn auch die Güte hatte, nicht nur das Sachregister abzufassen, sondern auch mehrere Capitel aus meinen Heften in diesem Abrisse darzustellen, und sie hie und da mit Citaten aus seiner Lectüre zu vermehren. Das zweite Capitel über die Topographie von Rom, das eilfte üder das Kriegswesen und das zwölfte, einige Punkte des Römischen Privatlebens betreffend, gehören grösstentheils ihm eigenthümlich an. Die übrigen habe ich meistens selbst in diese Skitze gebracht.

Weil bei solchen Vorlesungen, meines Bedünkens, der Vortrag mehr untersuchend als

« PreviousContinue »